Tipps & Tricks

Seite 1

11.01.2019

Tipp Nummer 5: Neue Einweisestrategien...

Formatierung Seitennavigation...für Hubrettungsfahrzeuge mit einem Gelenk/Korbarm:Wir sind die ersten, die völlig neue Einweisestrategien für Hubrettungsfahrzeuge mit einem Gelenk entwickelt haben. Diese neuen Einweisetrategien für Drehleitern mit Gelenk und Hubarbeitsbühnen...

mehr...


25.05.2017

Tipp Nummer 4: Unterschiede bei Drehleitern mit Gelenk?

Formatierung SeitennavigationIn der Regel haben Gelenkdrehleitern ein verkürzten Leitersatz mit vorgesetztem Gelenkteil. Daraus ergibt sich ein großer Vorteil in engen Gassen und bei geringen Rettungshöhen. Aufgrund des kurzen Leitersatzes darf der erforderliche...

mehr...


18.11.2013

Tipp Nummer 3: Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen im Winter

Formatierung SeitennavigationFür den Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen in der vierten Jahreszeit möchten wir hier ein paar Tipps geben: 1. Erste Probleme können schon im Herbst, ohne das Schnee gefallen ist, auftreten. Nicht "blind" in Laub- oder Schneehaufen abstützen! Hier...

mehr...


07.01.2013

Tipp Nummer 2: Löschmittelabgabe

Formatierung SeitennavigationSollte der Einsatz des Wasserwerfers über die Front oder über das Heck des Fahrzeuges erfolgen? Wir sehen bei einem Brandeinsatz zwei Drehleitern im Werfereinsatz. Bei der einen Drehleiter (rechts im Bild) wird über die Fahrzeugfront und bei der...

mehr...


24.12.2012

Tipp Nummer 1: Einsatz von Unterlegklötzen

Formatierung SeitennavigationDie Stützbalken einer Drehleiter dürfen beim Leiterbetrieb nicht aufliegen. Aber wie kann ich ein Hindernis für die Stützbalken, wie zum Beispiel Bordkanten, überwinden? Durch den Einsatz von bis zu zwei Unterlegkötzen kann das Hindernis...

mehr...


20.12.2012

NEU: Tipps & Tricks

Formatierung Seitennavigation Das Team von Drehleiterausbildung.de wird an dieser Stelle in unregelmäßigen Abständen einige Tipps & Tricks aus Ihrer Schulungstätikeit verraten! Diese können dann im PDF-Format heruntergeladen werden.

mehr...

Seite 1