NEU 2. Auflage: Sicherheitsbroschüre der HFUK

Die HFUK NORD (Hanseatische Feuerwehrunfallkasse für Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein) hat in Zusammenarbeit mit uns eine Broschüre (Format DINA 5) mit dem Titel Sicherheit im Hubrettungseinsatz herausgebracht. Diese Broschüre umfasst insgesamt 22 Seiten und wird kostenlos ausgegeben. Sie enthält mehr als 30 Abbildungen rund um das Thema Sicherheit im Hubrettungseinsatz. Der Inhalt gliedert sich in Abschitt I Allgemeines, Abschnitt II Einsatz von Hubrettungsfahrzeugen, Abschnitt III Besonderheiten im Hubrettungseinsatz, Abschnitt IV Prüfung, Pflege und Wartung. Viele Merksätze, Hinweise und Tipps sowie eine Windstärkentabelle sind enthalten. Als besonderer Service ist eine Taschenkarte beigefügt, die mit den wichtigsten Maßen des vorhandenen Hubrettungsfahrzeuges ergänzt werden kann.

broschüreneu  broschuereneu 2
Broschüre im Format DINA 5 (download)


Taschenkarte 
Laminierte Taschenkarte (download)

Die Broschüre und die Taschenkarte beinhalteten auch unsere leicht zu merkenden Initialwörter zur sicheren Aufstellung und den sicheren Betrieb von Hubrettungsfahrzeugen:

Feuerwehren mit Drehleiter merken sich DLAK:

Abgeleitet vom Normbegriff DLAK

D - istanz abschreiten
L - eiterstandfläche beurteilen
A - nleiterform beachten
K - Korbgrenzen einhalten

Feuerwehren mit Hubarbeitesbühne merken sich HAB:

Abgeleitet vom Normbegriff HAB

H - indernisse beachten
A - usladung ausnutzen
B - eurteilung der Standfläche

Die Nr. 1 für Taktikschulungen an Hubrettungsfahrzeugen!