75 % der Feuerwehren haben wir geschult!

Nein, nicht ganz Deutschland ist gemeint, sondern das Flächenland Schleswig-Holstein. Mit der Freiwilligen Feuerwehr Schönkirchen im Landkreis Plön haben wir bereits 75% der Freiwilligen Feuerwehren mit Hubrettungsfahrzeugausstattung in Schleswig-Holstein taktisch geschult. Das Vertrauen der Feuerwehren fast eines gesamten Bundeslandes zu genießen, macht uns schon etwas stolz! Geschult haben wir Feuerwehren an den verschiedensten Drehleitern mit und ohne Gelenk, aber auch an Kombinationsfahrzeugen und an Hubarbeitsbühnen. Unser besonderer Dank gilt Peter Happe, Wehrführer der FF Itzehoe, der uns viele Wege bereitet hat. Er hat als einer der ersten Wehrführer in Schleswig-Holstein erkannt, wie wichtig Taktikschulungen für Maschinisten und Führungskräfte sind. 

Schönkirchen:
Die Freiwillige Feuerwehr Schönkirchen hat 2012 eine neue Hubrettungsbühne (Normbegriff: Hubarbeitsbühne -pers. Anmerk. der Begriff ist völlig unpassend!!) aus dem Hause Metz in Dienst gestellt. Nach dem die Maschinisten genug Zeit hatten, sich in die Bedienung der Hubrettungsbühne (B32) einzuarbeiten, haben wir mit zwei Taktikschulungen im November die Ausbildung an diesem Hubrettungsgerät komplettiert. Es hat sehr viel Spass mit der "Truppe" gemacht, denn die Feuerwehr Schönkirchen hat Dank der guten Vorarbeit, ein sehr hohes Ausbildungsniveau gezeigt. 

scvhoen1

tm Erste Übung

Parallel zur Hauswand Parallel zur Hauswand-2

2teuü 2teuüa

gaube1 gaube2

Honeywell Gruppe